Philosophie:

  • Marketing, und damit die Ausrichtung auf den Kunden und die Märkte, rückt ins Zentrum aller Geschäfts- und Entscheidungsprozesse.
    Die strategische Ausrichtung des Unternehmens wird aus diesem Bereich vorgegeben.
  • Die Umsetzung der strategischen Ziele ist nur mit Mitarbeitern möglich, die
    • sich mit dem Unternehmen identifizieren (Corporate Identity (CI)),
    • bereit sind, Flexibilität und Mobilität zu zeigen,
    • Innovationsfreudigkeit an den Tag legen und
    • selbstverständlich über eine entsprechende fachliche Qualifikation verfügen.
  • Dabei ist es nicht nur Wertschätzung den Mitarbeitern gegenüber, wenn die verschiedenen Talente, Neigungen und kulturellen Unterschiede aller Mitarbeiter unterschiedlichen Alters eingesetzt werden.
  • Unser Unternehmensgeschehen wird durch eine offene Kommunikation zusammengehalten.
  • Umsetzung des KaiZen-Gedankens / KVP Kontinuierlicher Verbesserungs-Prozess.

Zielsetzung:

  • Breite Angebotspalette von ganzheitlichen Ingenieur-Dienstleistungen.
  • Wir wollen dem Kunden von Nutzen sein.
  • Wir erarbeiten Lösungen und erreichen Ergebnisse, notfalls mit unorthodoxen Maßnahmen und Methoden.
  • Oberstes Ziel: Kundenzufriedenheit.

Strategie:

  • Systemisches Management / ganzheitlicher Ansatz.
  • Klare Differenzierung vom Wettbewerb durch
    • Markt-orientiertes Angebot,
    • konsequente Kunden-Orientierung,
    • enge Kommunikation mit dem Kunden,
    • Qualität unserer Dienstleistung,
    • Flexibilität und
    • Mobilität.
  • Wir wollen den Kunden besser kennen lernen und erfahren so von seinen Bedürfnissen.
  • Der Kunde erhält von uns nicht nur die bestellte Leistung, sondern auch gute Betreuung.
  • Wir hinterfragen unsere Lösungen immer wieder darauf hin, ob wir situativ Ergebnisse erzielen, die dem Kunden wirklich von Nutzen sind.
  • Jeder Mitarbeiter im Unternehmen ist für Kundenzufriedenheit verantwortlich.
  • Eingehen von Kooperationen auf allen Ebenen unserer geschäftlichen Aktivitäten.